Säume, Hochstaudenfluren

Biotoptypen

  • HC Rain, Strassenränder
  • HC0 Rain, Strassenrand
  • HD Gleisanlagen
  • HD3 Bahnlinie
  • HD9 Brachfläche der Gleisanlagen, Bahngelände
  • HH Böschungen
  • HH0 Böschung
  • HH1 Strassenböschung, Einschnitt
  • HH2 Strassenböschung, Damm
  • HH3 Bahnböschung, Einschnitt
  • HH4 Bahnböschung, Damm
  • HH5 Kanalböschung, Einschnitt
  • HH6 Kanalböschung, Damm
  • HH7 Fließgewässerprofilböschung
  • HH8 Fließgewässerböschung, Uferrandstreifen
  • HH9 Stillgewässerböschung, Uferrandstreifen
  • KA Feuchte (nasse) Säume bzw. linienf. Hochstaudenfluren
  • KA2 Gewässerbegleitender feuchter Saum bzw. linienf. Hochstaudenflur
  • KA3 Feuchter Waldinnensaum bzw. linienf. Hochstaudenflur
  • KA4 Feuchter Waldsaum bzw. linienf. Hochstaudenflur
  • KA5 feuchter Neophytensaum
  • KB Trockener Saum bzw. linienf. Hochstaudenflur
  • KB0a Magerer trockener (frischer) Saum bzw. linienf. Hochstaudenflur
  • KB0b trockener eutropher Saum bzw. linienf. Hochstaudenflur
  • KB1 Ruderalsaum bzw. linienf. Hochstaudenflur
  • KB4 Trockener Waldsaum bzw. Hochstaudenflur, linienförmig
  • KB5 Trockener (frischer) Neophytensaum
  • KC Randstreifen, Saumstreifen
  • KC1a Fettgrünland-Saum
  • KC1b Magergrünland-Saum
  • KC1c Nass- und Feuchtgrünland-Saum
  • KC2 Ackerrandstreifen ,-schonstreifen
  • KC2a Ackerrandstreifen (mit Nutzung)
  • KC2b Ackerschonstreifen (keine Nutzung)
  • KC3 Blühstreifen
  • LB flächenhafte Hochstaudenfluren
  • LB1 Feuchte Hochstaudenflur, flächenhaft
  • LB2 Trockene Hochstaudenflur, flächenhaft
  • LB3 Neophytenflur
  • GH Steinriegel, Lesesteinhaufen
  • GH1 Steinriegel
  • GH2 Lesesteinhaufen
  • HL Rebkulturen und Rebbrachen
  • HL2 Trockenmauer der Weinberge, Rebkulturflächen

FFH-Lebensraumtypen (Anh. I)

  • 6430 Feuchte Hochstaudenfluren der planaren und montanen bis alpinen Stufey