Titel:

Geschützte Arten in Nordrhein-Westfalen


Logo:

Geschützte Arten in Nordrhein-Westfalen


Suche:


Schriftmenü:

Schriftgrösse: ||

Inhalt:

Uferschnepfe  (Limosa limosa (L.))

EU-Code: A156

Literatur

Grüneberg, C. & J. Melter  (2001):  Monitoring der Rast- und Schlafplatzbestände von Uferschnepfen Limosa limosa in den Rieselfeldern Münster. - Vogelwelt: 122: 29-39.

Melter, J.  (1996):  Bestandsentwicklung von Uferschnepfen. - Naturschutz und Landschaftsplanung 28: 298-301.

Michels, C. & J. Weiss  (1996):  Effizienzkontrolle des Feuchtwiesenprogrammes NRW anhand der Bestandsentwicklung von Wiesenvögel. - LÖBF-Mitt. 2/96: 17-27.

Möller, D.  (1998):  Brutvorkommen der Uferschnepfe (Limosa limosa) in Ackerflächen. - Charadrius 34: 60-63.

Püchel-Wieling, F., B. Walter, N. Anthes, B. Beckers, C. Sudfeldt & S. Sudmann  (2002):  Brutbestände von Bekassine, Uferschnepfe, Großem Brachvogel und Rotschenkel 2000 in Nordrhein-Westfalen. - Charadrius 38: 219-231.

Tüllinghoff, R., M. Kipp, P. Schwartze  (2000):  Beitrag zur Nistplatzwahl der Uferschnepfe. - Metelener Schriftenr. Naturschutz 9: 75-86.

Weiss, J, C. Micheles, M. Jöbges & M. Kettrup  (1999):  Zum Erfolg im Feuchtwiesenschutzprogamm NRW - das Beispiel Wiesenvögel. - LÖBF-Mitt. 3/99: 14-26.